E-MAIL: INFO@SEOSMART.COM TELEFON: +49 030 2092 40 42

Austin-Update

20
Dez

Bei dem Austin – Update handelt es sich um Änderungen, die bei dem Ranking der internationalen Suchmaschine Google durchgeführt wurden. Da es bei diesem Update Ende Januar des Jahres 2004 zu erheblichen Veränderungen in Ranking – Algorithmen kam, konnte sich das Austin – Update bei den Suchmaschinenoptimierern in aller Welt einen Namen machen.

Das Austin – Update änderte die einzelnen Ergebnisseiten der Suchmaschine Google entscheidend. Während zum einen zahlreichen Spam- und auch Affiliate – Webseiten aus dem Index von Google verschwanden, blieb zum anderen auch das Ranking nicht unverändert. Zahlreiche Webseiten verloren auf Grund des Austin – Updates sehr gute Platzierungen. Während sich bei einigen Seiten die Positionierungen verschlechterten, verschwanden einige Internetpräsenzen komplett aus dem Index von Google und wurden demzufolge auch bei Suchanfragen durch User nicht mehr angezeigt.

Bei diesen Präsenzen handelte es sich nicht ausschließlich um Seiten, die Spam eingesetzt hatten und so verschwanden auch Websites zu Unrecht aus dem Google – Index. Im Bereich der Suchmaschinenoptimierung kam es zu zahlreichen neuen Richtlinien und Umstrukturierungen, die eine gute Positionierung wiederherstellen sollten. Nur wenige Wochen nach dem Austin – Update kam es zu einer erneuten Änderung der Google – Algorithmen. Das Brandy – Update sollte zu den entscheidenden Verbesserungen und Lösungen der Problemstellungen, die durch das Austin – Update verursacht wurden, führen. Auf Grund des Austin – Updates hatte Google mit einem starken Feuer der Kritik zu kämpfen.