E-MAIL: INFO@SEOSMART.COM TELEFON: +49 030 2092 40 42

Cross Linking

20
Dez

Unter dem Cross Linking muss eine der wohl gängigsten Maßnahmen in der Suchmaschinenoptimierung verstanden werden. In der deutschen Sprache wird das Cross – Linking nicht mehr nur mit einer entsprechenden Querverbindung gleichgesetzt, sondern auch als solche beschrieben.

Unter dem Begriff muss eine gegenseitige Verlinkung mit den verschiedensten Seiten verstanden werden. Infolge dessen werden unterschiedliche Internetseiten miteinander verbunden. Auf diesem Weg soll eine Steigerung der Positionierung bei den Suchmaschinen auf nationaler und auch internationaler Ebene erreicht werden. Durch die gegenseitige Verlinkung soll es zu einem erheblichen Anstieg der Link Popularität kommen. Bei dieser handelt es sich um eine Größe, die für den PageRank einer Seite von enormer Bedeutung ist. Durch eine erhebliche Steigerung der Link Popularity kann zudem eine Vererbung des Google PageRank erreicht werden. Jedoch muss das Cross Linking nicht immer die entsprechenden Vorteile für eine Platzierung in den nationalen und internationalen Suchmaschinen mit sich bringen.

Wird es in extremem Maß betrieben, kommt es recht schnell zu einer Abwertung der jeweiligen Pages von Seiten der Suchmaschinenbetreiber. Nicht nur die Verschlechterung eines einzelnen Ranks, sondern auch ein PageRank von 0 bei Google können Folgen eines zu extrem betriebenen Cross Linkings sein. Zudem kann es zu einem irreversiblen Ausschluss aus dem Index der betreffenden Suchmaschine kommen.