E-MAIL: INFO@SEOSMART.COM TELEFON: +49 030 2092 40 42

Data Center

20
Dez

Spricht man im Zusammenhang mit der Suchmaschinenoptimierung von einem Data Center, bezieht man sich in den meisten Fällen auf die Rechenzentren von Google.

Ein Data Center besteht in der Regel aus einem Cluster von mehreren Computern, die alle gemeinsam an einer Aufgabe arbeiten. Google besitzt unzählige Data Center am gesamten Erdball, um seien User stets schnell mit den nötigen Informationen versorgen zu können.

Will man herausfinden, von welchem Data Center ein Suchergebnis bei Google stammt, kann man mit der Maus auf den Link „Im Cache“ klicken (unterhalb der Suchergebnisse), um sich so die indexierte Seite anzusehen. In der Statusleiste des Browsers wird anschließend eine IP-Adresse angezeigt, welche das Data Center identifiziert, von dem die Seite indexiert wurde.

Insgesamt hält sich Google eher bedeckt, wenn es darum geht, Informationen zu den Rechenzentren freizugeben. Das hat wohl unter anderem auch damit zu tun, dass Googles Data Center mit verantwortlich für den Wettbewerbsvorteil des Suchmaschinenriesen sind und Einzelheiten somit wertvolle Informationen für die Konkurrenz sind.