E-MAIL: INFO@SEOSMART.COM TELEFON: +49 030 2092 40 42

Eintragsservice

8
Jan

Im Internet finden sich zahlreiche Dienstleister, die einem die automatische Eintragung bei diversen Suchmaschinen und Verzeichnissen als webbasierten Eintragsservice versprechen.

Vor allem unerfahrene Kunden sollten sich bei derartigen Dienstleistern allerdings in Acht nehmen. Häufig handelt es sich hier nämlich um unseriöse Anbieter, die einem beispielsweise die Eintragung bei 1.000 Suchmaschinen und 50.000 Verzeichnissen für nur 40 Euro versprechen.

Wer sich mit der Suchmaschinenoptimierung bereits ein wenig auskennt, dürfte allerdings wissen, dass ein derartiges Angebot so gut wie gar nichts bringt und sich sogar eher negativ auf die Platzierung in den Suchergebnissen auswirken kann.

Warum? In Deutschland sind lediglich Google, Yahoo! und Microsoft (Bing) hinsichtlich einer Suchmaschinenoptimierung von Interesse, da diese den gesamten Suchmaschinenmarkt so gut wie abdecken (wobei auf Google allein schon mehr als 90 Prozent der Suchanfragen fallen). Verzeichnisse hingegen, haben ihre Bedeutung hinsichtlich der Backlink Generierung bereits seit einiger Zeit verloren und gelten häufig sogar als contraproduktiv, da sie von den Suchmaschinen aufgrund von Linkverkauf abgestraft wurden. Ein Backlink von einer abgestraften Seite, kann das eigene Ranking – im Sinne der Bad Neighborhood – negativ beeinflussen. Zudem schaut es für Google und Co. nach Manipulation aus, wenn innerhalb von kürzester Zeit tausende neue Backlinks hinzukommen, was erst recht eine Abstrafung zur Folge hat.

Ein seriöser SEO verzichtet deshalb auf derartige Eintragsservices, da man bei der Verwendung eines solchen Dienstes keine Kontrolle über die Seriosität mehr hat.