E-MAIL: INFO@SEOSMART.COM TELEFON: +49 030 2092 40 42

Footer Link

8
Jan

Footer Link bedeutet auf Deutsch so viel wie „Link in der Fußzeile“. Das Phänomen der Footer Links ist auf zahlreichen Seiten zu sehen. Entweder auf der Startseite, oder aber auf den Unterseiten sind in der Fußzeile Links untergebracht. Häufig sind diese Links ziemlich klein oder aber auch mit wenig Kontrast zum Hintergrund und eng beieinander geschrieben, sodass sie dem Besucher kaum auffallen – vorausgesetzt natürlich, es handelt sich nur um ein paar Links und nicht etliche Hunderte. Meist ist der Sinn und Zweck von Footer Links nicht der, den Besuchern die Navigation auf der Seite zu vereinfachen, sondern Verbindungen zu anderen Webseiten herzustellen. Die Verbindungen sind vor allem für die Spiders der Suchmaschinen gedacht, die den Footer Links folgen sollen. Sie dienen also in der Regel der Suchmaschinenoptimierung, bzw. etwas genauer formuliert, einer Linkpartnerschaft. Nachdem Footer Links häufig auf der Startseite – und nicht auf einer Unterseite – platziert werden, kann man mit dem maximal, auf der Seite verfügbaren PageRank einen Linktausch machen. Die Seriosität von Footer Links muss hierbei allerdings häufig in Frage gestellt werden. Handelt es sich nur um ein paar Links, die zwar etwas kleiner geschrieben sind, als der Rest der Seite, dennoch aber deutlich zu erkennen sind, kann man in diesem Zusammenhang von seriösen Links sprechen. Sind diese allerdings zahlreich und werden sie zudem versucht zu verstecken, kann man schon eher von Spam sprechen. Es dürfte bekannt sein, dass Google auf derartige Vorgehensweisen ziemlich allergisch reagiert. Aus diesem Grund geht man in der SEO Welt schon seit Längerem davon aus, dass Footer Links von Google nicht gleich stark gewertet werden, wie ein normaler Link.