E-MAIL: INFO@SEOSMART.COM TELEFON: +49 030 2092 40 42

Frameloader

8
Jan

Wie der Name bereits erahnen lässt, werden Frameloader im Zusammenhang mit Seiten verwendet, die aus Frames aufgebaut sind. Hier kann es nämlich gelegentlich vorkommen, dass der Besucher – meist von einer Suchmaschine – auf einem Frame landet, bei dem das dazugehörende Frame-Set nicht geladen wird.

Das Ergebnis ist, dass der User auf der Seite nicht weiter navigieren kann. Durch den Einsatz eines Frameloaders kann dieses Problem umgangen werden. Die Aufgabe des Frameloaders ist es nämlich, dafür zu sorgen, dass beim Aufruf eines Frames auch immer das gesamte dazugehörige Frame-Set mitgeladen wird. Das Ganze funktioniert sogar dann noch, wenn eine Site über einen sogenannten Unterframe aufgerufen wird.

Frameloader werden heute allerdings nicht mehr häufig verwendet, da Frame-Sets insgesamt kaum noch verwendet werden. Die Probleme hierfür dürften bekannt sein: noframe Bereich, schlechte Indexierung, schlechte Platzierung, langsame Ladezeiten etc.

Eine für die Suchmaschinenoptimierung taugliche Webseite sollte auf den Einsatz von Frames völlig verzichten und Alternativlösungen verwenden.