E-MAIL: INFO@SEOSMART.COM TELEFON: +49 030 2092 40 42

Google Base

8
Jan

Unter Google Base versteht man eine Art Internet Portal, welches für jeden zugänglich ist. Google Base bietet dem Anwender die Möglichkeit Inhalte jeder Art zu veröffentlichen, ohne dabei eine eigene Webseite besitzen zu müssen. Der veröffentlichte Content wird von Google in weiterer Folge dann ins Internet online gestellt.

Für die Veröffentlichung muss vom User ein Formular ausgefüllt werden, welches die zu übermittelnden Daten beinhaltet (beispielsweise ein Bild im .jpg oder .gif Format). Die Inhalte, die man auf Google Base veröffentlicht, können auch in den SERPs an mehr oder weniger guten Positionen – je nach Relevanz – gelistet werden.

Damit die online gestellten Inhalte leichter von anderen Nutzern gefunden werden können, können die Artikel mit sogenannten Attributen versehen werden. Diese dienen dazu, den Inhalt näher zu beschreiben. Darüber hinaus kann auch ein Link zur eigenen Website – sofern vorhanden – eingefügt werden, was den Usern den Zugang erleichtern soll.

Die Artikel, die man auf Google Base eingestellt hat, lassen sich zu jeder Zeit editieren, löschen oder archivieren. Um Google Base nutzen zu können, reicht sich ein Google Konto zuzulegen, wobei der Service kostenlos ist. Einzige Bedingung ist, dass der online gestellte Content auch mit den Richtlinien von Google konform ist. Bei einem Verstoß werden die Inhalte – ohne dass der User vorher gewarnt wird – gelöscht.

Derzeit ist Google Base nur in den Sprachen Deutsch und Englisch verfügbar.