E-MAIL: INFO@SEOSMART.COM TELEFON: +49 030 2092 40 42

Guestbook Spam

8
Jan

Guestbook Spam (auf Deutsch auch Gästebuch Spam genannt) ist eine Form des (Web-)Spams. Hier wird versucht mit Hilfe von Skripts automatisch oder manuell Spam Einträge in Gästebüchern (Guestbooks) unterzubringen. Der Spam Eintrag wird in der Regel mit einem Link auf die eigene Seite versehen.

Ziel dieser Vorgehensweise ist es, die Linkpopularität und den PageRank zu erhöhen, um sich ein besseres Ranking innerhalb der Suchergebnisse von Google & Co. zu erschleichen. Guestbook Spam wird zu den Black Hat SEO Techniken gezählt.

Diese Art des Spams war eine Zeit lang mehr oder weniger effektiv und dementsprechend beliebt. Doch seit dem Update des Google Algorithmus im Jahr 2004, werden Links auf Seiten, die mit links.html oder guestbook.html enden, nicht mehr gleich gewertet, wie „normale“ Links. So kann der PageRank beispielsweise nicht weitervererbt werden, was das Spammen aus SEO Sicht somit unwirksam macht.

Guestbook Spam wird heutzutage so gut wie gar nicht mehr verwendet, zumal diese Vorgehensweise nicht mehr funktioniert und man eine Abstrafung befürchten muss.