E-MAIL: INFO@SEOSMART.COM TELEFON: +49 030 2092 40 42

Outbound Link

9
Jan

„Outbound Link“ bedeutet übersetzt „ausgehender Link“ und beschreibt somit jeden Link der von der Webseite weg auf eine andere Webseite führt.

Outbound Links waren lange Zeit in Verrufenheit, da Webseiten Betreiber fürchteten, dass der Linkjuice, der auf die Seite fließt, verloren gehen könnte und somit das Ranking schlechter ausfällt. Aus diesem Grund wurde häufig mit dem sogenannten nofollow Attribut gearbeitet, welches ausgehende Links für die Suchmaschinen Bots sozusagen unsichtbar machte.

Heutzutage wissen wir – dank Matt Cutts – dass auch ausgehende Links zu einem guten Ranking beitragen können. Wichtig in diesem Zusammenhang ist, dass die ausgehenden Links auf Webseiten verweisen, die guten und relevanten Content besitzen (sogenannte Autoritäten). Im Sinne der „good“ und „bad neighborhood“ muss nämlich bei der eingehenden, wie auch bei der ausgehenden Verlinkung darauf geachtet werden, dass nur mit seriösen und qualitativ hochwertigen Webseiten eine Verlinkung eingegangen wird. Die Qualität des Umfelds dient nämlich als Grundlage zur Bestimmung der Qualität der eigenen Webseite.