E-MAIL: INFO@SEOSMART.COM TELEFON: +49 030 2092 40 42

Pay per Click

9
Jan

Pay per Click (PPC) beschreibt eine Vergütungsmethode innerhalb des Online Marketings. Wie der Name bereits verrät, wird je Klick ein gewisser Betrag in Rechnung gestellt.

Ursprünglich stammt die Idee zu dieser Vergütungsmethode vom Unternehmen goto.com. Im Laufe der Zeit wurde diese einfache und zugleich wirkungsvolle Form der Werbung zu einer der beliebtesten im Internet. Vor allem Suchmaschinen Betreiber bieten sogenannte PPC Kampagnen innerhalb ihrer Suchergebnisse an.

Der Gedanke dabei ist recht simpel: Der Werbetreibende überlegt sich für welche Keywords bzw. Suchanfragen er seine Werbeanzeige geschaltet haben möchte. Jedes Mal, wenn ein User eine so ausgelieferte Werbeanzeige klickt, entstehen dem Werbetreibenden Kosten. Der Vorteil liegt auf der Hand: bezahlt wird nur dann, wenn auch wirklich ein Klick zustande gekommen ist.

Diese Werbemethode ist so erfolgreich, dass der Suchmaschinenprimus Google rund 90 Prozent seines Umsatzes aus derartigen Werbeanzeigen bezieht. Bei Google werden diese PPC Anzeigen unter dem Namen Google AdWords zusammengefasst. Sie sind heute ein äußerst wichtiger Bestandteil des Suchmaschinenmarketings (SEM) und fehlen in nahezu keinem erfolgreichen Online Marketing Mix.