E-MAIL: INFO@SEOSMART.COM TELEFON: +49 030 2092 40 42

Computermagazin c’t

28
Nov

Wer hätte gedacht, dass Suchmaschinenoptimierer wahre Künstler im Umgang mit Worten sein können. Derzeit findet man im Internet unzählige Beschreibungen des Begriffs Kleindatenhaltung, die meistens nur den Begriff selbst gemeinsam haben.

Ob Kleindatenhaltung nun ein „simples Verfahren zur Kleinhaltung großer Datenmengen“ ist, eine „Hommage an die Kleintierhaltung“ oder einfach „die Zukunft des Internets“ darstellt, spielt dabei allerdings kaum eine Rolle. Hauptsache das Keyword steht auf der eigenen Internetseite, denn Kleindatenhaltung ist der Suchbegriff des seit Ende Oktober laufenden SEO-Wettbewerbs von webmasterpark.net. Im April 2005 rief das Computermagazin c’t zum ersten großen SEO-Wettbewerb auf und adressierte damit Webmaster, ihre SEO-Fertigkeiten unter Beweis zu stellen und Internetpräsenzen auf den Suchbegriff Hommingberger Gepardenforelle zu optimieren.

Das Computermagazin wollte mit dem Wettbewerb einen Einblick in die Rankingmechanismen der Suchmaschinen eröffnen und Trends im Bereich der Suchmaschinenoptimierung herausstellen. Auf Grund des Erfolgs des Wettbewerbs und der hohen Beteiligungsquote wurden in den folgenden Jahren weitere SEO-Wettbewerbe ausgerufen, die zwar keinen so hohen Bekanntheitsgrad erreichten, aber vor allem für SEOs eine gute Möglichkeit boten, die eigenen Fähigkeiten auszutesten und sich mit Konkurrenten zu messen.

So startete am 20. Oktober auch der  von webmasterpark.net ausgerufene SEO-Wettbewerb rund um den Suchbegriff Kleindatenhaltung. Nach 4 Wochen geht der Wettbewerb nun in den Endspurt und wird endgültig am 17. November um 16:59 Uhr mit der Ermittlung des Gewinners (die Internetseite, die zum festgelegten Zeitpunkt an erster Stelle der Suchmaschinenergebnisse steht) beendet. Webmastern, die Interesse am Preisgeld von 200 Euro haben, stehen demnach noch drei Tage zur Verfügung, um sich gelungene Definitionen auszudenken, hochwertige Links zu beschaffen, Meta-Tags zu bearbeiten oder andere SEO Maßnahmen zu ergreifen. Bei aller Kritik hinsichtlich unrealistischer Nachahmung oder kommerzieller Interessen der Initiatoren, gegenüber der sich SEO-Wettbewerbe behaupten müssen, bleibt dennoch festzuhalten, dass SEO-Wettbewerbe für Webmaster immer eine Möglichkeit des Austestens eigener Fertigkeiten im direkten Konkurrenzkampf sind und damit auch zur Weiterentwicklung im SEO-Bereich führen können.