E-MAIL: INFO@SEOSMART.COM TELEFON: +49 030 2092 40 42

Der digitale Ruf – nicht nur für den Jobsuchenden gefährlich

16
Okt

Mittlerweile dürfte bekannt sein, dass bereits die Mehrheit der Jobsuchenden bei einer Bewerbung auch auf ihre Online Tätigkeiten hin überprüft werden. Hier spielen vor allem die sozialen Netzwerke eine große Rolle, denn hier wird meist sehr freizügig mit den persönlichen Informationen umgegangen, was für Unternehmen „das gefundene Fressen“ ist, um sich über den Kandidaten ein „naturgetreues“ Bild zu machen.

Dabei ist der digitale Ruf (die Online Reputation) auch in anderen Belangen ein wichtiger Orientierungspunkt zur Entscheidungsfindung.

Online Reputation im B2C Bereich

Es war schon immer so, dass Kunden mehr auf das vertrauen, was ihnen von anderen Kunden gesagt wird, da diese keine materiellen Interessen verfolgen. Vor allem durch das Social Web haben sich in diesem Zusammenhang viele neue Wege eröffnet, wie (potentielle) Kunden in sekundenschnelle zu relevanten Anbieter-, Produkt- oder Markeninformationen gelangen können.

 

Diese Möglichkeiten werden auch rege genutzt, was für Unternehmen bedeutet, dass sich ein schlechter Ruf im Internet, schlecht auf das Geschäft auswirkt und umgekehrt.

Online Reputation im B2B Bereich

Doch auch Unternehmen selbst „forschen“ ihre Lieferanten und Abnehmer zunächst im Internet aus, bevor sie sich für einen Geschäftsabschluss entscheiden. Eine aktuelle Studie zeigt, dass 76 Prozent der Entscheider Beschaffungsinformationen über das Internet einholen. 69 Prozent der Entscheider legen auf diesem Wege auch die in Frage kommenden Anbieter fest und ganze 62 Prozent verwenden das Internet (und den Ruf des Gegenüber) für die endgültige Entscheidungsfindung.

Aus diesem Grund ist auch hier ein guter Ruf ein zentraler Erfolgsfaktor.

Online Reputation Management (ORM), also die gezielte Kontrolle und Lenkung des eigenen digitalen Rufs, ist somit für jeden von Interesse, vor allem wenn man bedenkt, dass der eigene Leumund im Internet mittlerweile in viele Alltagssituationen mit hineinspiel