E-MAIL: INFO@SEOSMART.COM TELEFON: +49 030 2092 40 42

Der Weblog

21
Nov

Der Weblog (auch Blog, deutsch: Webtagebbuch) ist eine der wichtigsten Funktionen, deren Bedeutung  seit dem Aufkommen des Begriffs Web 2.0 kontinuierlich angestiegen ist. Obwohl es den Weblog bereits in den 90er Jahren gab, ist er erst im Jahr 2004 populär geworden und seitdem aus dem Internetmarkt nicht mehr wegzudenken. Viele Unternehmen nutzen den Blog heutzutage als Content-Management-System (CMS), um Nachrichten in jeglicher Form zu veröffentlichen und ihre Kunden somit auf den aktuellsten Informationsstand zu bringen. Auf Grund dieser steigenden Bedeutung  und der hohen Userrate spielt auch für die Weblogs Suchmaschinenoptimierung eine große Rolle.

In dem ab sofort verfügbaren eBook WordPress SEO stellt Jan Siefken Informationen, Tipps und Ratschläge zur suchmaschinenoptimierten Nutzung von Weblogs zur Verfügung. Vor allem für Anfänger stellt das Skript einen roten Faden bei der Erstellung und gleichzeitigen Optimierung eines Weblogs dar. Direkt zu Beginn des Skriptes werden auch den letzten Skeptikern die Zweifel an der Nutzung von Weblogs genommen, denn die Vorteile von Weblogs für die eigene Internetpräsenz liegen für Siefken auf der Hand.  So führen die größere Menge an Inhalten und Unterseiten, die Aktualität oder auch die erweiterte Linkstruktur in Blogs zu einer besseren Indizierung durch Suchmaschinencrawler. Kurz gesagt bedeutet das, korrekt angelegte Blogs resultieren in einer besseren Suchmaschinenoptimierung. Um diese Blogs korrekt anzulegen, empfiehlt das Skript WordPress SEO die Blogsoftware WordPress.

Anschließend werden grundlegende Kriterien der Suchmaschinenoptimierung von Blogs erklärt. Dazu gehören die Einrichtung statischer URLs, das Umschreiben deutscher Umlaute, die Veränderung des Titel Tags, die Strukturierung interner Verlinkungen und die Offpage-Optimierung zur Steigerung der Linkpopularität. Zur Erleichterung der Optimierung steht außerdem das kostenlose SEO-Tool All in One SEO Pack zur Verfügung, das neben der Anpassung von Seitentiteln und der Bearbeitung individueller Descriptions und Keywords auch Unterseiten von der Indizierung ausschließt, um duplizierten Content zu vermeiden, der zu einem schlechteren Ranking in den Suchmaschinen führen kann. Das kostenlose eBook bietet somit einerseits SEO-Anfängern alle notwendigen Informationen, versorgt Fortgeschrittene jedoch ebenso mit nützlichen Hinweisen und Tipps.