E-MAIL: INFO@SEOSMART.COM TELEFON: +49 030 2092 40 42

eCommerce Systeme

14
Nov

Die steigende Nachfrage hinsichtlich neuer, verbesserter Web-Solution Systeme  im Bereich eCommerce führte in letzter Zeit zu einer regen Entwicklung von Online-Shop Systemen, die Shop-Betreibern einen besseren Umgang mit modernen Internettechnologien versprechen.

Das Web 2.0 scheint eine für viele Webmaster noch unbekannte Technologie zu sein, der sie sich nur mühsam und skeptisch nähern. Obwohl der Begriff des Web 2.0 weniger neue Technologien beinhaltet, sondern vielmehr ein neues Verständnis des Internets vermittelt (vom reinen Nutzungsmedium hin zum sozialen Vernetzungsmedium), scheuen viele Webmaster noch die direkte Auseinandersetzung mit den Web 2.0 typischen Tools. Wikis, Blogs oder RSS-Feeds gelten bei Unternehmern noch immer als ein Sicherheitsrisiko. Um Webmastern den Umgang mit Web 2.0 Anwendungen zu erleichtern, liefert Red Dot nun mit seiner neuen Web Solution Suite eine Plattform, die einerseits den Aufbau und die Strukturierung öffentlicher Webseiten ermöglicht und andererseits Applikationen wie Wikis oder Blogs auf einer Plattform zusammenführt. Dass sensible Unternehmensdaten dabei nicht gefährdet werden, wird durch Moderatoren und Content-Site-Manager überwacht. Außerdem bietet die Web Solution Suite integrierte Analyse-Dashboards und verfolgt bei jeglicher Businessstrategie das Ziel Suchmaschinenoptimierung. Auf der Open Text Content World wird die Web Solution Suite erstmalig präsentiert und ist ab Mitte November damit verfügbar.

Neben neuen Produkten wie der Web Solution Suite werden auch stetig altbewährte Produkte neu bearbeitet und somit den Entwicklungen der ITK-Technologien angepasst. So passt auch die Oxid E-Sales AG ihr Shop-System Oxid E-Shop in einer vierten Version dem  Web 2.0 basierten Verständnis eines sozialen Kommunikationsnetzwerkes an. Zu den Neuerungen des Oxid E-Shop 4 gehören neben dem Lizenzwechsel und der Vereinfachung des Quellcodes auch die Möglichkeit individueller Erweiterungen, die Adaptation der Suchmaschinenoptimierung an den neuesten Standard und die Einführung sozialer Features wie Bewertungen, Rezensionen, Wunschlisten, Tag-Clouds und der Rich-Media-Toolbar. Eine kostenlose OpenSource Variante des Oxid E-Shops 4 dient Interessenten als Einblick in das System. Möchte man volle Funktionalität, müssen Online-Shop Betreiber jedoch etwas  investieren – alles nur zu Gunsten erfolgreicher eCommerce Strategien.