E-MAIL: INFO@SEOSMART.COM TELEFON: +49 030 2092 40 42

Google bietet mit Hotpot Konkurrenz für Qype und Yelp

28
Nov

Google ist mit dem eigenen standortbezogenen Empfehlungsportal Hotpot gestartet. Künftig könnte es zur ernstzunehmenden Konkurrenz für Qype und Yelp werden. Zunächst wird der neue Dienst des Internet-Giganten auf den Bewertungen und den Kommentaren von Google Places basieren. Daneben werden die Nutzer in ihrem Google-Account dazu aufgefordert, ihre individuelle Meinung zu äußern.

Nutzer haben die Möglichkeit einen eigenen Nickname anzulegen, der ausschließlich für den Hotpot-Account gedacht ist. Er kann sich nach einem Bericht im Google-Lat-Long-Blog von dem eigenen Google-Profil unterscheiden. Dadurch wird im Web nur der Hotpot-Name angezeigt. Freunde des Nutzers haben jedoch die Möglichkeit zu sehen, welcher Google-Account hinter einem Nickname steht. User können sich zudem für eine Individualisierung von Hotpot entscheiden.

So lässt sich einstellen, dass ausschließlich die Bewertungen angezeigt werden, die von Freunden stammen. Daneben kann Hotpot auch mobil genutzt werden. Mit Google Maps 4.7 ist das Empfehlungsportal auf Android verfügbar. Alternativ ist die Nutzung über den Browser möglich. Nach den Angaben von Google soll eine Version für das iPhone in Kürze folgen. Mit dem neuen Dienst konkurriert Google in Deutschland mit den Diensten Yelp und Qype.

Quelle: internetworld