E-MAIL: INFO@SEOSMART.COM TELEFON: +49 030 2092 40 42

Link Building Strategien aus dem Grenzbereich

1
Apr

Im Zuge der Search Marketing Expo in München (SMX) standen Experten zum Thema Link Building Rede und Antwort und beschäftigten sich unter anderem mit den Fragen, wie man zu guten Backlinks kommt, wie weit sich Firmen aus dem Fenster lehnen sollten, um diese zu bekommen und wie hilfreich Dating Seiten für das Ranking sind.

Mario Fischer vom Institut für Technik und Marketingstrategien (tms) behauptet, dass es sich bei 22 Prozent der Webseiten um Spam handle, 33 Prozent des Internets aus doppelten Inhalten – sogenanntem Duplicate Content – bestünden und 90 Prozent der SEOs Dumpfbacken wären. Im Zusammenhang mit dem internen Linkaufbau seien vor allem Keyword Links und eine stabile URL Struktur wichtig. Bei der stabilen URL Struktur ginge es darum, die besagten doppelten Inhalte für Suchmaschinen unzugänglich zu machen, allerdings ohne das nofollow Attribut zu verwenden. Zudem sollte immer darauf geachtet werden, dass eine Webseite keine broken links besitzt.

Dem gegenüber steht die Anzahl der Links, die nach Fischer keine zentrale Rolle spielt. Es sei viel bedeutender, dass die vorhanden Links von vertrauenswürdigen Webseiten kommen, wobei in etwa die Hälfte der Links auf die Startseite führen sollte. Sogenannte Deep Links auf die Unterseite müssten in den meisten Fällen dazugekauft werden, außer die Webseite verfügt über spitzenmäßige Inhalte. Hier sollten sich dann auch ein paar (nicht all zu) schlechte Links befinden, damit der Schein der natürlichen Verlinkung gewahrt werden kann. Hinsichtlich des Link Buildings rät er, dass der prozentuelle Anteil der neuen Links den Wert von zehn Prozent im Monat nicht überschreiten sollte.

Sebastian Wenzel von text-link-ads.com hingegen ist der Meinung, dass doppelte Inhalte der größte Fehler seien. Er ist der Ansicht, dass Google Unternehmen nicht aufgrund des Domainlevels der Webseite abstrafe, sondern aufgrund der Keywordbasis. Um die Anzahl der Links aufbauen zu können, rät er den eigenen Web Auftritt genau zu analysieren. Hier sei es wichtig zu wissen, was lukrative Suchbegriffe sind, wer die größten Mitbewerber sind und wie das „Backlink Portfolio“ aussähe. Links, die auf mindestens zwei Mitbewerber verweisen, so Wenzel, könnten auch für die eigene Webseite verwendet werden. Er empfiehlt Webseiten Betreibern vor allem beim Link Aufbau schneller als die Konkurrenz zu sein und sich über den Rest nicht all zu viele Gedanken zu machen.

Noch etwas härter formuliert das Ganze Mikkel deMib Svendsen von demib.com. Er bezeichnet Google als dümmer als sein vierjähriger Sohn, denn auf die Suchanfrage „Ich will keine Sexbilder sehen“ liefere Google vor allem ebensolche aus. Hält sich die Suchmaschinenoptimierung zu sehr an die vorgeschriebenen Richtlinien, werden sich die Ergebnisse immer in Grenzen halten, ist Svendsen überzeugt. Für optimale Ergebnisse müsse man den Mut aufbringen, die Grenzen ein wenig zu überschreiten, denn schlussendlich bewege sich der Großteil des guten Link Buildings im Graubereich.

Svendsen emfpiehlt Webseiten Betreibern, sich nie auf nur eine Methode zu beschränken. Als noch wichtiger bezeichnet er, nie über seine eigene Arbeit ein Wort zu verlieren, denn Suchmaschinen mögen keine Bloßstellungen. Als Richtwert, wie weit man sich in den grauen Bereich vorwagen sollte, rät Svendsen sich an der Konkurrenz zu orientieren. Viel weiter als die Konkurrenz sollte man nicht in den dunklen Bereich vordringen. Gekaufte Links sieht er eher als kritisch – speziell bei Google, weniger bei Yahoo! und Bing – und ist mehr für die Einbindung von Social Media in das Link Building. In Bezug auf Linkkauf gibt er den Interessierten den Tipp mit, nie Links von den am besten gerankten Webseiten zu kaufen, da diese am häufigsten kontrolliert würden. Gleiches gilt für Links aus sogenannten Sponsor Kästchen. Ein Geheimtipp sind für Svendsen Dating Services für die Link Generierung, diese seien nämlich zu Beginn anonym und würden von den Suchmaschinen nicht erfasst.

Quelle: internetworld