E-MAIL: INFO@SEOSMART.COM TELEFON: +49 030 2092 40 42

Neues bei Google – Commerce Search

7
Nov

Mit Commerce Search bringt der Suchmaschinenprimus einen neuen Service an den Start. Mit dem neuen Dienst soll es Online Shop Betreibern ermöglicht werden ihre Angebote gezielt und schnell anzeigen zu lassen und zwar über die bei Google gehostete Suche.

Auf der Kundenseite sollen Synonymvorschläge und Rechtschreibprüfung dabei helfen schnell zu den gewünschten Produkten zu gelangen. Darüber hinaus kann die Suche auch weiter verfeinert werden. So können sich Produkte beispielsweise nach verschiedenen Faktoren wie etwa Marke, Preis oder anderen Merkmalen angezeigt werden lassen. Besucherströme, die von der Saison abhängig sind, werden zudem von Google über Hosten auf seinen Servern abgefangen.

 

Für die Online Händler bietet Google darüber hinaus die Möglichkeit, dass sie die Anzeige ihrer Produkte auf die Gestaltung des eigenen Online Shops abstimmen können. Beispielsweise kann das Google Logo durch das eigene Markensymbol ersetzt werden, oder es können auch spezielle Aktionen an den obersten Positionen angezeigt werden. Weiters hat Google sein Traffic Analyse Tool „Analytics“ in die Commerce Search eingebaut. Das bedeutet, dass der Traffic genau aufgezeichnet werden kann und so der Online Shop Betreiber sieht, was die meistgesuchten Produkte sind bzw. wo die meisten Klicks erfolgten.

 

TechCrunch ist der Meinung, dass sich dieses Angebot vor allem an große Online Shops richtet. Ein Indiz dafür sei der Preis, den Google veranschlagt. Dieser beträgt nämlich satte 50.000 US-Dollar, wobei sich der genaue Preis anschließend nach der Anzahl der Produkte in der Kundendatenbank richte.

 

 

Quelle: internetworld