E-MAIL: INFO@SEOSMART.COM TELEFON: +49 030 2092 40 42

SEO-Marketing: Umfrage bescheinigt Bedeutung als stärkste Performance-Marketing-Disziplin

15
Jan

Die Ergebnisse einer aktuellen Umfrage belegen, dass das SEO-Marketing weltweit die stärkste Performance-Marketing-Disziplin überhaupt ist. Advertiser generieren mit dem Suchmaschinenmarketing die meisten Leads je eingezahlten Dollar. Aus diesem Grund fließen die meisten Investitionen, die im Performance-Marketing getätigt werden, in diesen Bereich. Dies ist eines der Kernergebnisse des aktuellen Yamondo Partner Survey 2012. Im Rahmen des Yamondo Partner Survey haben Explido, sowie 14 weitere Performance Marketing-Agenturen ihre Ergebnisse aus dem letzten Jahr zusammengestellt. Außerdem widmen sie sich den eigenen Prognosen zur erwarteten Entwicklung des Online-Marketing-Markts in diesem Jahr.


Vor allem in den Bereichen Mobile, Conversion Optimierung, Real-Time Advertising, Web Analytics und Second Screen wurde von den befragten Agenturen ein deutliches Wachstum verzeichnet. Wie eine Einschätzung der Global Performance Alliance zeigt, werden die Investitionen der Werbetreibenden vor allem in Bereichen wie Social Media, Mobile Apps, Video und Blogs beachtliche Investitionen realisieren. Alle Umfrageteilnehmer sind sich mit Blick auf Facebook einig. Demnach wird das größte soziale Netzwerk der Welt sowohl bei Nutzern als auch bei den Werbetreibenden deutlich an Popularität gewinnen können.

2012 lohnten sich neben der Suchmaschinenwerbung, sowie der Suchmaschinenoptimierung für die Werbetreibenden, die Mitglieder des Yamondo-Netzwerks sind, die Conversion Optimierung, sowie die Social Media am meisten. Von der Hälfte der befragten Partneragenturen wurde eingeräumt, dass sich die beiden großen Google-Updates Penguin und Panda bei den Kunden deutlich spürbar gemacht haben. Ein wenig Zurückhaltung macht sich weiterhin beim großen Potenzial der Local Search breit. Demnach haben nur 43 Prozent dieses bislang erkennen können. Arbeit zeigt sich auch im Bereich der Conversion Optimierung. Bislang ist in der Conversion Optimierung nur jeder zweite Advertiser aktiv.

Quelle: ibusiness