E-MAIL: INFO@SEOSMART.COM TELEFON: +49 030 2092 40 42

SEO Österreich Suchmaschinenoptimierung in Österreich

15
Sep

Der österreichische Markt ist in Punkto Suchmaschinenoptimierung bei Weitem noch nicht so ausgefüllt, wie dies der deutsche ist. Laut einer aktuellen Studie sind 78 Prozent der Wepseiten der Top 500 Unternehmen in Österreich noch nicht ausreichend für Google optimiert.

Umgekehrt sind nur 22 Prozent der Seiten Google fit und ausreichend optimiert.
Wie bereits erwähnt, wurden nur die Top 500 Unternehmen für diese Studie herangezogen – gemessen am Umsatz. Man kann also davon ausgehen, dass die entsprechenden Zahlen bei Klein- und Mittelbetrieben noch geringer sind.
Bei vielen Webseiten mangelt es, laut der Studie, sowohl an der Indexierbarkeit der Seite (also an OnSite Optimierung), als auch an ausreichender Verlinkung (OffSite Optimierung).

Das hat zur Folge, dass rund 17 Prozent der untersuchten Webseiten einen großen Aufholbedarf haben und so gut wie gar nicht optimiert sind. In diesem Zusammenhang wird auch deutlich, dass es vor Allem bei großen Unternehmen meist nur um das Design einer Seite geht. Auf eine professionelle Suchmaschinenoptimierung wird allerdings meist vergessen. Dies mag auch damit zu tun haben, dass die Verkaufszahlen auch ohne eine Suchmaschinenoptimierung passen, da die Top Unternehmen meist nicht ausschließlich im Internet tätig sind. Dabei wird allerdings meist darauf vergessen, welches Potential das Internet in sich birgt und was alles mit Hilfe von Online Marketing Maßnahmen noch zu erreichen wäre.

In Österreich wurde eine derartige Studie zum ersten Mal im Jahr 2005 durchgeführt und seitdem hat sich nicht wirklich viel verändert. Es konnte zwar insgesamt eine leichte Verbesserung festgestellt werden, allerdings ist noch viel mehr möglich – sowohl für die Unternehmen selbst, als auch für Suchmaschinenoptimierung Agenturen.