E-MAIL: INFO@SEOSMART.COM TELEFON: +49 030 2092 40 42

Twitter erhält neue Suchfunktionen

7
Feb

Der Kurznachrichtendienst Twitter hat sich für eine Überarbeitung seiner Suche entschieden. Im Zuge dessen wird der beliebte Dienst mit neuen Suchoptionen versehen, die für Nachrichten, Videos und Leute bereitgestellt werden. Nach der Überarbeitung ist es möglich, die Suchergebnisse auch geografisch einzugrenzen. Mit den neuen Filtern steht bei Twitter zudem die Option bereit, die Suche um einiges enger einzugrenzen. Dabei können die Nutzer zwischen den genannten drei Kategorien wählen.

Zunächst werden die neuen Funktionen von dem Kurznachrichtendienst auf der Twitter.com-Seite eingeführt. Die geografische Auswahl der einzelnen Suchergebnisse dürfte insbesondere für die Werbungtreibenden interessant sein. Dies wäre der Fall, wenn lediglich Treffer angezeigt werden, die sich in der Umgebung des Suchenden befinden.

Twitter selbst bemüht sich anhaltend darum, die visuelle Komponente des eigenen Netzwerks zu betonen. Gleichzeitig sorgen die neuen Filter aber auch dafür, dass die Suche im Netzwerk immer attraktiver wird. So kann in der Videosuche die Suche beispielsweise auf Vine-Videos beschränkt werden. Hierbei könnte es sich um einen Hinweis darauf handeln, dass sich Twitter in Zukunft stärker auf die Einbindung von Videos konzentrieren möchte. In jüngster Vergangenheit wurde bereits deutlich, dass Twitter verstärkt Bilder einbindet. So wurde erst vor wenigen Tagen durch den Kurznachrichtendienst die Android-App aktualisiert. Im Zuge dessen wurden Verbesserungen bei der Funktion „Fotoweiterleiten“ umgesetzt. Im vergangenen November erhielten die Android- und iOS-App außerdem neue Suchfilterfunktionen.

Quelle: Internetworld.de