E-MAIL: INFO@SEOSMART.COM TELEFON: +49 030 2092 40 42

Wer hat Angst vor sozialen Netzwerken?

3
Nov

Die Personensuchmaschine Yasni hat kürzlich eine Umfrage durchgeführt, bei der gute 1.000 Internet User aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zum Thema soziale Netzwerke befragt wurden.

Dabei lautete eine Frage, ob Internet User bewusst auf die Mitgliedschaft bei sozialen Netzwerken verzichten, um die eigene Karriere zu schützen? Dabei äußerte beinahe die Hälfte der Befragten die Befürchtung, dass Internet Communities negative Auswirkungen auf den Karriere Verlauf haben könnten. Aus diesem Grund verzichten auch rund 50 Prozent der mehr als 1.000 Befragten ganz oder zum Teil  auf die Mitgliedschaft bei Facebook & Co.

 

Der Geschäftsführer von Yasni – Steffen Rühl – meint, dass dies das gleiche wäre, als würde man nicht aus dem Haus gehen, weil man Angst hat, dass einen jemand sehen könnte. Viel wichtiger sei es, dass man auch beim eigenen Internet Auftritt auf sein Aussehen achtet, wie im wirklichen Leben eben auch. Wer dies beachtet muss keine Angst haben und kann die Online Darstellung im Sinne des ORMs (Online Reputation Management) sogar für sich nutzen.

 

Eine der Faustregeln dabei lautet allerdings, dass Privates stets von Geschäftlichem zu trennen ist, schließlich würde man den eigenen Chef auch nicht zum Familienurlaub einladen.

 

Diesen Unterschied scheinen auch die Befragten bereits erkannt zu haben, denn nahezu 20 Prozent gaben an, dass sie nur auf die Mitgliedschaft bei eher privaten Netzwerken verzichten – wie beispielsweise wer-kennt-wen, Facebook oder studiVZ.

 

 

Weitere Ergebnisse der Umfrage

 

31 Prozent der Befragten verzichten zur Gänze auf den Gebrauch von sozialen Netzwerken. 18 Prozent meiden die Mitgliedschaft an sogenannten Party Netzwerken und 51 Prozent der Befragten haben – wie eingangs erwähnt – Angst vor den negativen Folgen, die aufgrund der Nutzung von sozialen Netzwerken entstehen können.

 

 

Yasni ist als Personensuchmaschine der weltweit erste Internet Dienst, bei dem man passende Personen finden kann und darüber hinaus selbst gefunden werden kann. Dabei wird Yasni vor allem auch für die Hintergrundrecherche von Personen genutzt. Hierzu durchsucht Yasni das Internet nach Personen, die zu einem Suchbegriff passen. Zudem können angemeldete User über ihr eigenes Profil selbst zu einer positiven Online Reputation (der Ruf im Internet) beitragen.

 

Mit 30 Mio. Zugriffen pro Monat ist Yasni die am meisten genutzte Personensuchmaschine und somit der zentrale Ausgangspunkt in Sachen Online Reputation Management und Personen Recherche.